Das Brücken-Team hat ein neues Zuhause

In der letzten Lebensphase zu Hause Kinder und Jugendliche mit einer lebenslimitierenden Erkrankung haben ein Recht auf eine "aktive und umfassende Versorgung, die Körper, Seele und Geist gleichermaßen berücksichtigt", so heißt es in der Definition für Pädiatrische Palliativversorgung der European Association for Palliative Care (EAPC). Zu lebensverkürzenden Erkrankungen zählen z. B. Krebs-, Herz- und Stoffwechselerkrankungen sowie schwere Behinderungen. Um diesen Kindern und Jugendlichen in ihrer letzten Lebensphase eine spezialisierte, ambulante Palliativversorgung in ihrem häuslichen Umfeld zu ermöglichen, existiert am UKM seit dem Jahr 2002 das Brücken-Team. Dieses multiprofessionelle Team stellt eine Verbindung zwischen Klinik und häuslicher Umgebung dar und hilft den jungen Patienten, ihren Eltern und Geschwistern, die für alle Beteiligten belastende Situation zu meistern. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Verbesserung und der Erhalt der Lebensqualität der Kinder und deren Familie. Durch die Koordination der Helfer vor Ort ermöglicht das Brücken-Team eine Verkürzung und Vermeidung von Krankenhausaufenthalten und optimiert eine Betreuung zu Hause.

 

Das Angebot des Brücken-Teams umfasst:

 

 

Das Brücken-Team des Universitätsklinikum besteht zurzeit aus zwei Ärztinnen, fünf Pflegekräften sowie einer Diplom-Sozialpädagogin. Die Mitarbeiterinnen dieses Teams sind Angestellte des Universitätsklinikum Münster.

Der Familienhaus Verein finanziert seit 2006 durch Spenden unter anderem die Arbeit des Teams durch zusätzliche Pflegekräfte, Sachmittel, ein Fahrzeug für die Hausbesuche und die Bereitschaftsdienste der Mitarbeiterinnen.

Im Juni 2013 konnten wir Dank der großzügigen Spendenbereitschaft den Anbau für das Brücken-Team eröffnen. Dafür von Herzen Dank.

Zur weiteren Unterstützung des Teams freuen wir uns über jede Spende.

 

Ihr Ansprechpartner für Spendenangelegenheiten

Simon Schlattmann
- Geschäftsführer -
Telefon 02 51 / 98 155 450
E-Mail senden

 

Spendenkonten

Kontoinhaber: Familienhaus am UKM e.V.
Münsterland Ost | Konto 26 75 | BLZ 400 501 50
IBAN: DE81 4005 0150 0000 0026 75 | BIC: WELADED1MST

Kontoinhaber: Familienhaus am UKM e.V.
Darlehnskasse Münster | Konto 15 05 78 00 | BLZ 400 602 65
IBAN: DE75 4006 0265 0015 0578 00  | GENODEM1DKM

 

Ihre Spende für das Familienhaus ist selbstverständlich steuerlich abzugsfähig.